In der Wintersaison ab Mitte Oktober mache ich keine langfristigen Termine. Da es dann oft zu kalt, zu naß oder zu windig ist, vereinbare ich Tandemflüge nur kurzfristig. In meinem Kalender werde ich mögliche Flugtage dann ca. 1 – 2 Tage vorher eintragen.

 

Bis auf weiters werde ich keine Drachentandemflüge mehr anbieten. Die Nachfrage hat so stark nachgelassen, daß es für mich wirtschaftlich nicht mehr machbar ist, einen Tandemdrachen zu unterhalten. Wenn ich vom Verband grünes Licht für die Verwendung eines nur in den USA zertifizierten Gerätes bekomme, welches ich von einem Fliegerkollegen leihen kann, wird sich das hoffentlich wieder ändern.